SCHUFA- und OASIS-Sperrdatei

Wie man eine Oasis Spielersperre aufhebt, ist eine äußerst beliebte Frage unter Spielern in Deutschland. Ab dem 1. Juli 2021 wird das Online-Glücksspiel in Deutschland legalisiert. Diese Neuerung wurde von allen 16 Staaten übernommen. Die Neuerung verpflichtet auch alle in Deutschland lizenzierten Online-Casinos, dem OASIS-Sperrsystem beizutreten. In der Schufa-Auskunft finden viele Nutzer Anfragen von Online-Casinos. Aber es gibt nichts zu befürchtenNatürlich prüfen Online-Casinos die Zahlungsfähigkeit des Spielers nicht durch das Shufu, Glücksspielvereine mit deutscher Lizenz sind verpflichtet, die Daten des Spielers (Alter, Adresse etc.) zu prüfen. Daher wird diese Anfrage nur verwendet, um die Identität des Spielers zu überprüfen. Auch wenn der Schufa-Score extrem niedrig ist, wirkt sich die Anfrage nicht auf die mögliche Sperrung im Online Casino aus. Umgekehrt wirkt sich die mögliche Sperrung der Schufa in einem Online Casino in keiner Weise auf die Bonität des Nutzers aus.

Aber was sollte ein Spieler tun, wenn ein Online-Casino-Konto gesperrt ist?

  • Оasis spielersperre aufheben erfahrungen:
  • Senden Sie auf der Seite https://oasis-sperre.com E-Mail-Adresse, Nachname und Vorname
  • Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
  • Senden Sie eine detaillierte Anfrage zum Entsperren
  • Warten Sie auf die Entscheidung zur Stornierung
Einzahlungsbonus (1x WAGER) 10% auf 1.000 €
Freispiele 50 Freispiele med Starburst
Kein Einzahlungsbonus €10

 

Das beste Casino ohne SCHUFA?

Der Hauptgedanke der Sperrdatei besteht darin, den Spielerschutz zu bieten und zu erhöhen, insbesondere für Spieler mit problematischem Spielverhalten. Diese Maßnahme wird ergriffen, weil insbesondere in den letzten Jahren die Zahl der an Spielsucht erkrankten Menschen stark zugenommen hat. Natürlich gibt es Kritik an der Sperrung von Spielern von verschiedenen Seiten. Daher scheuen viele Online-Casino-Spieler eine Teilnahme an der SCHUFA. Denn insbesondere das Sperren von Spielern durch Dritte kann zu einer unzumutbaren Sperrung im Casino führen. Dies zu verhindern kann viel Zeit und Nerven kosten. Nachfolgend die besten Casinos ohne SCHUFA:

Was ist SCHUFA?

Die Schufa ist eine Datenbank mit Informationen zur Kredithistorie von Personen. Es wird verwendet, um das Risiko einer Person bei der Beantragung eines Kredits oder einer Kreditkarte einzuschätzen. Es kann auch für Informationen über den beruflichen Werdegang und das Vorstrafenregister der Person konsultiert werden.

In der Schufa-Auskunft wird neben der Prüfung, ob Sie Schulden haben, bereits getätigte Transaktionen (Kreditkarte, Telefonvertrag, Internet, Ratenkauf etc.) Und obwohl diese Daten privat sind und niemand ohne unsere Zustimmung einsehen kann, werden sie dennoch ausgewertet, wenn es darum geht, den Grad des Vertrauens festzustellen.

Dieser Wert reicht von 0 bis 100 %, wobei 100 % der beste Wert ist und im Laufe der Zeit schwankt, da nur Änderungen in den letzten 36 Monaten berücksichtigt werden. Wenn es also aus irgendeinem Grund niedrig ist, müssen Sie warten, bis die negative Platte weg ist und der sogenannte Schufa-Score wieder steigt. Daher wird bei der Haus- oder Zimmersuche nach dem aktuellen Schufa-Score gefragt, der nicht älter als drei Monate ist.

Alle Ihre Daten werden von der deutschen Datenschutzbehörde geschützt, sodass Sie sicher sein können, dass die deutsche Regierung Ihre Daten nicht illegal weitergibt oder verkauft.

Wie wird die SCHUFA in Online-Casinos verwendet?

Nach der im Sommer 2020 verabschiedeten neuen Gesetzgebung in Deutschland muss der Spieler unmittelbar nach Eröffnung eines Kontos seine persönlichen Daten bestätigen. Dies ist nur möglich, wenn er wahrheitsgemäße Angaben macht. Die SCHUFA gleicht Nutzerdaten mit ihrer Datenbank ab. Wenn der Vergleich erfolgreich ist und die Bestätigung abgeschlossen ist, kann der Spieler in einem Online-Casino mit deutscher Lizenz eine Einzahlung tätigen. Außerdem ist das neue zentrale OASIS-Registrierungssystem für alle Online-Casinos mit einer deutschen Online-Glücksspiellizenz obligatorisch. Gleichzeitig will die Bundesregierung nicht nur neue Präventivmaßnahmen gegen Spielsucht ergreifen, sondern vor allem ihren Teil zum Spieler- und Jugendschutz beitragen. Daher wird die SCHUFA im Rahmen der Überprüfung von Kundendaten herangezogen.

Bindeglied zwischen SCHUFA und OASIS 2022

Ab dem 1. Juli 2021 gilt in Deutschland ein neuer Glücksspielstaatsvertrag (GlStV 2021), in dem in den letzten Monaten viel über die direkten Auswirkungen auf Online-Casinos geschrieben wurde. Die wichtigste Neuerung des modifizierten Spielvertrags ist jedoch die Sperrung der OASIS-Datei. Diese zentrale Sperrstelle beeinflusst nicht nur das Nutzerverhalten bei Spielen und Wetten, sondern kooperiert auch mit Deutschlands wichtigster Auskunftei, der SCHUFA.

Wie kann ich die SCHUFA-Prüfung umgehen?

Wer der Meinung ist, dass die Maßnahmen und die Überprüfung von Online-Casinos mit deutscher Lizenz zu weit gegangen sind, hat gute Nachrichten. Es gibt eine Alternative – ein Online-Casino ohne das OASISSpielersperrsystem. Neben dem SCHUFA-Prüfsystem verzichten diese Online-Casinos auf zahlreiche Einschränkungen, die das Spielvergnügen schmälern, das Einzahlungslimit und die Benachrichtigungsregistrierung wurden entfernt.

Diese Glücksspielclubs haben in der Regel keine deutsche Lizenz, aber es ist wichtig, dass das Casino auch über eine andere gültige Lizenz verfügt, da dies ein wichtiger Indikator für die Zuverlässigkeit eines Online-Casinos ist. Betreiber digitaler Glücksspiele ohne OASIS-Sperrdatei erhalten normalerweise Länderlizenzen der Europäischen Union von Glücksspielbehörden in Malta, Gibraltar, dem Vereinigten Königreich und Curaçao.

Vor- und Nachteile des Spielens in einem Casino ohne SCHUFA-Prüfung

Online Casinos ohne SCHUFA-Prüfung und OASIS-Sperrdatei haben viele Vorteile. Auf diesen Spielplätzen besteht keine Gefahr einer unangemessenen Sperrung durch Dritte und es gibt keine monatlichen Sperrfristen. Auch müssen keine Anträge auf Aufhebung einer möglichen Sperre gestellt werden.

Hier eine kurze Auflistung aller Vor- und Nachteile eines Online Casinos ohne SCHUFA-Prüfung:

Vorteile

Defekte

Häufig gestellte Fragen

Wie wird die SCHUFA in Online-Casinos in Deutschland verwendet?
Um den Spielerschutz und insbesondere den Jugendschutz zu erhöhen, werden die personenbezogenen Daten der Nutzer im Online-Casino beim Einloggen über das SCHUFA-Personenkonto geprüft und abgeglichen.
Wird es mir schaden, an OASIS zu schreiben?
Die Antwort ist eindeutig - nein. Von OASIS gesperrt zu werden, wirkt sich in keiner Weise auf Ihren SCHUFA-Score aus, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie sich selbst ausschließen.
Wann und in welchen Casinos wird die SCHUFA geprüft?
Die Datenprüfung durch die SCHUFA ist nur für Online-Casinos mit deutscher Lizenz verfügbar. Diese Prüfung ist in Institutionen, die den Gesetzen der EU-Länder unterliegen, nicht verfügbar.
Wo finde ich ein Online Casino ohne SCHUFA-Verifizierung?
Für verifizierte, lizenzierte und vertrauenswürdige Online-Casinos besuchen Sie site.com. Alle Institutionen sind von Experten geprüft und haben einen tadellosen Ruf.